Online Bildbearbeitung mit Phixr.com

Screenshot von Phixr.comDiesem Test sind bereits mehrere vorangegangen. Heute soll es um das Online-Tool Phixr.com gehen. Wir haben dieses Tool für Sie getestet und möchten Ihnen nun das Ergebnis, die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit von Phixr erläutern.

Bereits seit 2006 bietet diese Website die kostenlose Bildbearbeitung an. Über entsprechende Subdomains kann das Werkzeug unter anderem in deutscher und englischer Sprache angezeigt werden. Auch weitere Sprachen, wie etwa Chinesisch stehen zur Verfügung.

Eine Registrierung ist möglich, die vermutlich einige kleinere Vorteile bietet. Per Klick auf den Button "Los" bzw. "Get started" im Englischen, kann man mit der Bildbearbeitung beginnen. Wie gut diese funktioniert, erfahren Sie im Folgenden.

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um meine persönliche Meinung.

Funktionen

Wenige Funktionen, die über eine zentrale Menü-Leiste zu erreichen sind:

Im Vergleich zu anderen, bisher getesten Diensten dieser Art fehlen hier einige Funktionen. So können einzelne Bildausschnitte etwa nicht gedreht oder getrennt bearbeitet werden, Ebenen scheinen ebenfalls nicht berücksichtigt zu werden. Auch die meisten der ClipArts würde ich nicht unbedingt in meine Bilder einbauen wollen.


Werbung

Dafür gibt es immerhin einige Rahmen-Motive, die sich schnell und einfach einbauen lassen. Der Zugriff auf die sogenannten Geotags könnte zwar noch optimiert werden, ist immerhin aber überhaupt existent, wie es bei anderen Online Bildbearbeitungs-Tools häufig nicht der Fall ist.

Bewertung: 6/10

Layout & Benutzerfreundlichkeit

Okay, mit den Funktionen kann man durchaus zurecht kommen und arbeiten. Doch der erste Screenshot lässt zusammen mit dem Alter bereits etwas erahnen: Ist denn auch das Layout leicht zu bedienen und modern gestaltet?

Screenshot vom Phixr-BildeditorDas kann ich leider direkt zu Beginn nur verneinen. Die auf dem Screenshot grau eingefärbten Flächen, sind übrigens zwei große Werbebanner. Sobald Sie einen Funktionsdialog aufrufen, erscheint häufig erneut ein weiterer Werbebanner.

Neben den großzügigen Werbeflächen bietet die oberer Menüleiste die Möglichkeit, mehrere Bilder gleichzeitig zu öffnen und zu bearbeiten. Per Klick auf das "+" kann ein neues Foto hochgeladen werden.

Darunter befindet sich dann das Bild. Auf der linken Seite steht eine Menübox zur Verfügung, die den Zugriff auf die Funktionen und Effekte der Online Bildbearbeitung ermöglicht. Sobald Sie mit der Maus über einen Menüpunkt fahren, erhalten Sie ggf. bereits eine Vorschau-Ansicht.

Unterhalb des Bildes und des dort platzierten Werbebanners können die GPS-Daten angepasst, und das Bild gespeichert werden.

Die Farbgebung der gesamten Website wirkt alt und stammt, so vermute ich, noch aus dem Gründungsjahr 2006. Eine Überarbeitung, modernere Farben, eine bessere Usability und lediglich dezent eingesetzte Werbung wären äußerst wünschenswert.

Bewertung: 3/10

Fazit zu Phixr.com

Das Alter ist hier leider nichts Positives. Denn obwohl mit vielen Funktionen bereits eine gute Grundlage für ein akzeptables Online Bildbearbeitungs-Werkzeug gelegt wurde, macht es kaum Spaß diese fast ein Jahrzehnt später mit diesem Layout, viel Werbung und einer schlechten Usability zu nutzen.


Werbung

Phixr.com hat definitiv noch Potenzial. In seinem derzeitigen Zustand ist es aus meiner Sicht wohl eher ein "Spaß-Tool" als eine ernstzunehmende Konkurrenz für Offline-Bildbearbeitungsprogramme. Schade.

Gesamt-Bewertung: 9/20

Werbung

Über diese Seite

Heute gibt es zahlreiche Programme, die zur Bildbearbeitung verwendet werden können. Auf dieser Internetseite können Sie sich einen Überblick über interessante Programme verschaffen.

Des Weiteren wurden vieler dieser Programme im Laufe der Zeit immer komplexer. Wir haben einige Tipps & Tutorials für Sie zusammengetragen, sodass Ihnen die Nutzung eines Bildbearbeitungsprogramms leichter fällt.

Impressum & Datenschutz

Interessante Links
Hinweise

* = Affiliate Link

Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise eingetragene Marken und unterliegen den Bestimmungen des jeweiligen Eigentümers.